Do brennt da Huat

Ganz nach diesem Motto wurden die Jungs der FF Biberbach zu ihrem Einsatzort gerufen.

Kommando lautet: Das aufgestellte Transparent um Werbung für ihr kommendes FF Fest zu machen unverzüglich wegzuräumen, da nach ca. drei Wochen eine anonyme Person drauf gekommen ist, dass dieses Plakat sehr gefährlich platziert ist.

Nach genau einer Woche, hat es auch uns St. Georgener mit unserer Werbung für den berühmt berüchtigten Kirtag getroffen.

Alter Standort
Alter Standort
Neuer Standort

Lieber Anonymer, hinter diesen Vereinen stehen lauter freiwillige Personen, die dieses freiwillig und in ihrer Freizeit machen um Geld für Feuerwehrausrüstung zu sammeln und um die Gemeinschaft zu beleben, schon einmal darüber nachgedacht? Weiterdenken auch wenn’s weh tut.

Da wir schon von einer gefährlichen Stelle oder Situation sprechen, wäre es nicht sinnvoll bei dieser Kreuzung einen Verkehrsspiegel zu montieren? Frage für einen Freund!

PS.: Dieser Text kann Spuren von Sarkasmus enthalten. MFG ein Anonymer 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s