Blog

Umzug

Unser Zuchtwidder Erwin hat gestern die Reise nach Klingfurth in Niederösterreich zu seiner neuen Besitzerin angetreten. Dort wird er mit vollem Elan seiner Aufgabe als Widder nachgehen 💪😊

Wir wünschen Kerstin Horvath viel Erfolg und Nachkommen mit unserem Burschen 🐑🐑🐑🐑😊

Schafe Amesbichler

Am 27 April haben uns wieder 14 Jurazuchtlämmer verlassen. Die schon prächtigen Weibchen sind nach Ertl zum Jurazuchtbetrieb Amesbichler gegangen.

Anhand des Betriebes Amesbichler sieht man, dass auch eine Wirtschaft mit Schafhaltung erfolgreich sein kann🐑👌😊 Ich möchte mich bedanken und freue mich weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.

Macht euch einfach selber einen Eindruck und besucht sie auf ihrer Homepage http://www.schafe-amesbichler.at

Brandstattnerhof

Gestern, den 24.10.20 durften 12 Jurazuchtlämmer ihr neues Zuhause am Brandstattnerhof in Trieben beziehen. Dort werden sie von ihren neuen Besitzern Corina, Fritz und ihrer Prinzessin Theresa liebevoll umsorgt. Wir wünschen ihnen alles Gute und viele Nachkommen 😊

Es freut uns natürlich umso mehr, dass aus der gemeinsamen Liebe zur Schafzucht so eine tolle Freundschaft entstanden ist🤗

Besucht doch die drei auf ihrer tollen Website um mehr von ihnen zu erfahren. http://www.brandstattnerhot.at

Bock mas au

Unser Jurazuchtwidder Rambo ist jetzt alt genug, um es mit einer eigenen Herde mit Jura Damen aufzunehmen.

Am Sonntag, den 27.09.20 begann für unseren Macho die Reise nach Maria Gugging. Wir wünschen unserem Obmann Hannes Neidl viel Erfolg und Nachkommen.

Dinkel

Liebe Leute, es freut uns, nach genau 10 Jahren euch wieder Dinkel aus eigenem Anbau anbieten zu können!

Im September vorigen Jahres haben wir uns kurzerhand entschlossen, ein halbes Hektar(5000m2) Dinkel der Sorte Ebners Rotkorn anzubauen.

Besonders möchten wir uns bei der Familie Edlinger(Wipfelhof) aus Aschbach für das Saatgut, bei Alois Michelbauer aus Seitenstetten für das Anbauen, bei Roland Reitner ebenfalls aus Seitenstetten für das Dreschen, bei Familie Schweitzer aus Weistrach für das Entspelzen und bei Familie Böhm aus Martinsberg (Waldviertel) für das Dinkelreis machen bedanken.

Wie ihr seht, waren einige Leute und viel Herzblut involviert, um euch wieder ein tolles Naturprodukt anbieten zu können.

Die Produkte

Bei größeren Mengen von Dinkelmehl und Dinkelflocken, bitten wir euch, uns frühzeitig zu kontaktieren, da alles frisch gemahlen, beziehungsweise geflockt wird, damit es zu keine langen Wartezeiten kommt.

Fünflinge

Am 24.6.20 in der Früh staunten wir nicht schlecht, als eines unserer Mutterschafe fünf gesunde Lämmer zur Welt brachte.

img_20200711_180600Unter den Fünflingen befindet sich ein weibliches Lamm und vier Widder. Die kleinen Rabauken bekommen natürlich auch noch mit der Flasche Milch, da sie ja nicht alle auf einmal bei ihrer Mutter trinken können 😅

Fünflinge sind schon eine Seltenheit, es macht uns natürlich um so mehr stolz, dass alle Lämmer samt Mutter wohlauf sind🐑🐑🐑🐑🐑🐑😇