Auf da Oim, do gibt’s koa Sünd

 Gestern, den 11 Mai durfte unsere weibliche Nachzucht ihre Sommerresidenz beziehen.

Insgesamt verbringen 28 Jurazuchtlämmer den Sommer als lebende Rasenmäher auf den saftigen Weiden von Markus Ertl, der zugleich auch die Hirtenrolle übernimmt. Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit und möchten uns jetzt schon ganz herzlich für seine Arbeit bedanken.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s